Hilfe für Flüchtlinge aus der Ukraine in der Stadtgemeinde Melk

Ab heute gibt es in der Stadtgemeinde Melk eine fraktionsübergreifende Arbeitsgruppe, die sich mit der Koordinierung von und für Flüchtlinge/n aus der Ukraine beschäftigt. Schon heute werden die ersten 7 Familien mit insgesamt 13 Kindern erwartet. Leere Gemeindewohnungen werden im Laufe des Tages mit Möbeln, die aus der Bevölkerung gespendet werden, ausgestattet. Die notwendigen Hygieneartikel sowie die erste Verpflegung sind ebenfalls Teil der Organisation in der Arbeitsgruppe.

Die Bereitschaft aus der Bevölkerung Geld- und Sachspenden einzubringen ist schon jetzt sehr groß. 
Hierfür wurde eine eigene Telefon-Hotline unter +43 2752 21100-1133 sowie die E-Mail-Adresse melkhilft@stadt-melk.at eingerichtet.
Gerne werden noch weitere Sachspenden entgegengenommen. Bitte lassen Sie uns eine Auflistung über die Materialien sowie Ihre Kontaktdaten per E-Mail zukommen. Sobald Bedarf gegeben ist, werden wir Sie unverzüglich kontaktieren.

Die Unterbringung der Familien ist das Eine, wichtig ist jedoch auch, den ukrainischen Familien eine laufende Betreuung und Ansprechpartner*innen zur Seite zu stellen. Hierfür suchen wir freiwillige Damen und Herren, die uns als Stadtgemeinde dabei unterstützen, eine bestmögliche und rasche Integration in unsere Gesellschaft für die Dauer des Aufenthaltes sicherzustellen.

Haben Sie Interesse in unserem Team mitzuarbeiten, melden Sie sich bitte ebenso unter der E-Mail-Adresse melkhilft@stadt-melk.at.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

(Presseaussendung vom 07.03.2022)


UPDATE 18.3.2022

DANKE für die große Hilfsbereitschaft – es ist mit der tollen Unterstützung
der Bevölkerung gelungen, die notwendigen Artikel zu sammeln. 
Die
Abgabstelle am Wirtschaftshof ist ab Montag wieder geschlossen – wenn
weitere Spenden benötigt werden, wird es dort wieder die Möglichkeit
geben etwas abzugeben.
 Nochmals herzlichen DANK!!

__________________

Spendenaufruf mit Abgabemöglichkeit

Für die Betreuung und Unterbringung der aus der Ukraine vor dem Krieg
geflüchteten Menschen werden aktuell ganz bestimmte Artikel benötigt:

  • Betten
  • Lattenroste
  • Matratzen 
  • Kästen bzw. Kommoden
  • Tische und Sesseln
  • Kühlschränke
  • Mikrowellen
  • Kochplatten

Abgabestelle:
Wir ersuchen Sie NUR die oben genannten Gegenstände am Wirtschaftshof abzugeben.
Folgende Abgabezeiten: Mo/Di/Mi/Do 7-12 Uhr und Fr 7-15 Uhr

Sollte es Ihnen nicht möglich sein die oben genannten Dinge zum
Wirtschaftshof zu bringen, schreiben Sie ein Mail mit Adresse und
Telefonnummer an melkhilft@stadt-melk.at mit dem Betreff: Ausstattung für Unterkünfte.
Alle
anderen Spenden ersuchen wir auch weiterhin an melkhilft@stadt-melk.at
zu melden. Wir werden Sie dann kontaktieren, sobald es uns möglich ist.

Wir bedanken uns für die große Welle der Hilfsbereitschaft!
Ihr #melkhilft-Team

Melk, 19.3.2022